Gebackenes

Muffin-Liebe

Morgen darf ich für meine Kollegen etwas Gebackenes mit ins Büro bringen. Da sind Muffins perfekt geeignet. Man kann für verschiedene Geschmäcker was zaubern und vor-portioniert sind sie auch gleich. Und findet ihr nicht auch, dass sie total hübsch aussehen? Es gibt soooo viele verschiedene Muffinförmchen, dass man sich fast gar nicht entscheiden kann.

Ich bin ja eigentlich nicht so der rosa-Typ. Da ich aber kleine Servietten in grau-rosa-weiß dazu legen werde, habe ich mich heute für dazu passende Förmchen und auch ein wenig rosa bei der Deko entschieden. Das Orange sticht ein wenig ab, aber mir war wichtig, dass ich morgen noch weiß, welcher Kuchen sich darunter verbirgt.

Es gibt:
– Frosting orange = Karottenkuchen mit einem Hauch Mandel, Zimt und Ingwer
– Frosting gelb = Zitronenkuchen (gefüllt mit Zitronenbuttercreme)
– Frosting rosa = Schokolade mit Karamellkern
– Frosting weiß = Red Velvet (die mit Schneeflocke sind noch mit Frosting gefüllt)

Das Rezept für den Red Velvet habe ich HIER (auf Englisch) gefunden. Ich kann es nur empfehlen. Es schmeckt einfach großartig!  Das Frosting mache ich ein wenig anders. Ich nehme zu gleichen Teilen Frischkäse, Puderzucker und weiche Butter und verrühre alles gut. Ganz einfach und leicht zu merken 😉

DSC02385-1

DSC02381

DSC02391

Verlinkt auf CreadienstagDienstagsdinge und Handmade on Tuesday

Advertisements

4 Kommentare zu „Muffin-Liebe

Vielen Dank für deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s